Navigation

Datenschutzerklärung

Verantwortliche für den Datenschutz

Muellbacher Personalberatung
Mag. Ute Muellbacher
Schönbrunner Schloßstraße 47
Orangerie Top 64
1130 Wien, Österreich
Tel.: +4317181375
Email: datenschutz@muellbacher.at

Datensicherheit bei MUELLBACHER

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir ergreifen umfassende technische und organisatorische Maßnahmen um die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten absolut vertraulich behandeln und ohne Ihre vorherige Einwilligung nicht weiterleiten; eine solche Einwilligung würden wir bei Bedarf ausdrücklich von Ihnen einholen. Selbstverständlich arbeiten auch wir mit zugriffsberechtigten Auftragsdatenverarbeitern zusammen. Diese sind Abaton EDV-DienstleistungsgmbH (Webhost), ggw SteuerberatungsgmbH (Steuerberatung), Maly & Co KG (gemeinsamer Verantwortlicher), Prescreen International GmbH (digitales Bewerbermanagement) sowie die RYS-IT Consulting GmbH (IT-Dienstleister). Eine Übermittlung personenbezogener Daten an nicht-EU-Staaten (Drittstaaten) ist nicht vorgesehen.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (insb. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich, wir stellen jedoch für eine möglichst sichere Kontaktaufnahme auf unserer Website ein Kontakt-Formular sowie unser Bewerberportal mit Zugang zum Candidate Center, jeweils mit SSL-Verschlüsselung, zur Verfügung.

Zweck der Datenerhebung & Art der erhobenen Daten

Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.

Websitebesucher/innen & Anfragen

Der Server, auf dem diese Internetseite gehostet wird, befindet sich in Österreich. Die Nutzung unserer Webseite ist für Besucher in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Um unsere Informationsangebote betreiben zu können und Sicherheitsprobleme zu vermeiden, verarbeiten wir einige technische Userdaten, wie z.B. Server-Logfiles.
Wenn Sie uns per Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse sowie der Inhalt Ihrer Anfrage) für den Zweck der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Bewerberbungsübermittlung & Kandidatenpool

Sie können uns Ihre Bewerbung entweder über unser sicheres Bewerbungsportal / Candidate Center oder per E-Mail übermitteln. Je nachdem, was Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, können Ihre durch uns verarbeiteten Daten Folgendes enthalten: Ihre Stammdaten (Name, Geschlecht, Geburtsdaten, Staatsbürgerschaft, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.), Ihr Werdegang (z.B. Informationen zu Ihrer Ausbildung, Zeiträume Ihrer bisherigen Beschäftigungsverhältnisse sowie Ihre bisherigen Arbeitgeber etc.), fachliche und persönliche Kompetenzen (z.B. Sprachfähigkeiten, IT-Kenntnisse etc.), Ihre Dokumente (z.B. Motivationsschreiben, Zeugnisse, Referenzgeberdaten etc.), Ihre Korrespondenz mit uns sowie eine etwaige ausdrückliche Einwilligung zur längeren Speicherung Ihrer Daten. Weitere verarbeitete Datenkategorien enthalten Informationen zu Ihren beruflichen Motivationen und Zielen, Ihren aktuellen und erwarteten Gehaltslevels, Ihrer Verfügbarkeit, Kommentare und Gesprächsnotizen sowie eine etwaige ausdrückliche Einwilligung zur eingeschränkten Weiterleitung an unsere Auftraggeber. Sollten Sie in unserem Bewerbungsportal die von unserem Auftragsdatenverarbeiter Prescreen zur Verfügung gestellte Xing- bzw. LinkedIn-Integration nutzen, werden Ihre auf diesen beruflichen Netzwerken zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung gestellten Daten durch uns verarbeitet; Ihre Social-Media-Präsenz wird von uns jedoch nicht aktiv mit den Informationen in unserem Candidate Center verknüpft. Auch eine Anreicherung von Bewerberinformationen aus anderen Quellen findet nicht statt.
Wir bitten Sie ausdrücklich darum, uns keine Daten offenzulegen, die wahrscheinlich nur eine geringe oder keine Relevanz im Rahmen von üblichen Einstellungsprozessen haben oder dabei aus rechtlicher Sicht nicht einmal berücksichtigt würden. Dies gilt insbesondere für besondere Kategorien personenbezogener ("sensible") Daten. Wir werden Sie nie nach diesen "sensiblen" Daten (das sind etwa Daten über rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gesundheit, Sexualleben oder Gewerkschaftszugehörigkeit) fragen.
Für unser digitales Bewerbermanagement vertrauen wir auf die österreichische Prescreen International GmbH, Mariahilfer Straße 17, 1060 Wien. Genaueres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Prescreen: https://muellbacher.jobbase.io/policy

Rechtsgrundlagen & Aufbewahrungspflichten

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten sind unsere Gewerbeberechtigung für Unternehmensberatung einschl. der Organisationsentwicklung sowie die gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG und des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) und/oder lit f (Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen) der DSGVO sowie § 132 BAO (Bücher und Aufzeichnungen) und § 190, 212 UGB (Führung der Bücher, Aufbewahrungspflicht).
Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit unseren Kunden erforderlich. Ohne diese Daten können wir unsere Dienstleistungen für unsere Kunden oder für Sie als Bewerber nicht anbieten. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Recruiting-Prozesses ein. Falls Sie eine längere Speicherdauer bevorzugen, um von uns auch in Zukunft über passende Stellenausschreibungen informiert zu werden bzw. zum Zweck einer weiteren Beratung Ihrer Karriereplanung, bitten wir Sie, diese Einstellung in unserem Bewerbungsportal / Candidate Center vorzunehmen. Sie haben die Möglichkeit, in die Speicherung für maximal 3 Jahre einzuwilligen. Weiters haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit über Ihren Zugang im Candidate Center bzw. per E-Mail an datenschutz@muellbacher.at zu widerrufen. Weiters haben Sie über diesen persönlichen Zugang oder auch jederzeit per E-Mail die Möglichkeit, Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu aktualisieren und zu berichtigen.

Sollten Sie eine Evidenzhaltung in unserem Kandidatenpool nicht wünschen, werden wir Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Ende des Recruiting-Prozesses automatisch löschen. Längere Speicherfristen können sich auch daraus ergeben, dass die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor einer Behörde notwendig sind oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Daten werden dann so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Widerruf, Löschung etc.

Sie haben gemäß DSGVO und ebenso nach unserem Selbstverständnis bezüglich Ihrer Daten folgende Rechte:

  • Jederzeitiges Auskunftsrecht über die gespeicherten Daten und die Dauer der Speicherung
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Jederzeitiges Widerrufsrecht mit Wirkung für die Zukunft

Hierzu wenden Sie sich unter untenstehenden Kontaktmöglichkeiten an uns:

Tel.: +4317181375

Email: datenschutz@muellbacher.at

Beschwerdemöglichkeit

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten entgegen geltenden Rechtsvorschriften verarbeiten, können Sie bei der österreichischen Datenschutzbehörde oder bei der sonst zuständigen Aufsichtsbehörde (insb. im Mitgliedsstaat Ihres Wohn- bzw. Arbeitsortes) Beschwerde erheben.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die jeweils gültige Rechtslage. Wir behalten uns künftige Änderungen oder Anpassungen ausdrücklich vor. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu lesen, um über die Verwendung personenbezogener Daten durch MUELLBACHER Personalberatung informiert zu bleiben.

Weiterführende technische Informationen

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: IP des Nutzers, Datum & Uhrzeit, URL/abgerufene Datei, HTTPS-Methode, HTTPS-Statuscode, Menge der übertragenen Daten, Referrer (falls vom Browser übertragen), Browser, Betriebssystem, Art des Endgeräts. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Ihre IP-Adresse verwenden wir nicht zu Ihrer Identifikation. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten dienen ausschließlich der Überprüfung der Systemsicherheit. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Cookies

Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Auch Google Analytics verwendet Cookies. Diese enthalten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website und werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „{'anonymize_ip':true}" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Anzeigenvorgaben-Manager

Wir nutzen Google Analytics überdies dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren: https://adssettings.google.com

Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps API, um geographische Informationen auf der Seite Kontakt/Anfahrt visuell darzustellen. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Bei der Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Nutzung unserer Internetseite einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich diesbezüglich mit der Erfassung, Verarbeitung sowie Nutzung Ihrer automatisch erhobenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Ausführliche Details finden Sie außerdem im Datenschutz-Center von Google: http://www.google.de/intl/de/privacy/ sowie
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.