Navigation

Head of IT Service Management (m/w)

Teamlead & Partner Management - Cashless Payment Solutions - Österreichischer Marktführer

Unser Auftraggeber ist der führende österreichische Transaktionsdienstleister und als Partner von Banken und Retail Innovationsmotor für bargeldloses Bezahlen. Für die Leitung unseres zentralen IT Service Managements sind wir derzeit auf der Suche nach einer Führungspersönlichkeit mit der Ambition, einen technisch-orientierten Verantwortungsbereich sowie den Lead für ein schlagkräftiges Team zu übernehmen.

Mit dieser Ausschreibung wenden wir uns an Kandidat/innen mit fundiertem IT-Background (Uni, FH, HTL), Track Record in einer Führungsverantwortung kleiner Teams sowie einem Mix aus analytischem Denken, hoher Auffassungsgabe und der Leidenschaft für IT Services in einem hoch-interessanten, kritischen Einsatzbereich. Erfahrung aus dem Banking-Umfeld wird nicht vorausgesetzt, Affinität zu den Themen FinTech, Payment, Finance bzw. E-Commerce ist jedoch von Vorteil.

Persönlich zeichnen Sie sich durch hohe soziale Kompetenzen, Organisationsstärke, Fingerspitzengefühl im Umgang mit unterschiedlichen Stakeholdern, sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine proaktive, flexible Arbeitsweise und modernes Leadership aus. Sie führen kraft Vorbildwirkung, schaffen im daily business die Verbindung aus strategischer Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereiches und hands-on Mitarbeit und zeichnen sich durch überdurchschnittlichen Qualitätsanspruch aus. Wichtig ist uns darüber hinaus eine ausgeprägte Ergebnisorientierung und insbesondere Ihre Identifikation mit einer Schnittstellenfunktion zwischen Business-Bereichen und externen Dienstleistern.

In dieser Rolle übernehmen Sie die Führung eines kleinen und schlagkräftigen Teams sowie die Gesamtverantwortung für den Betrieb und die Weiterentwicklung unserer IT Services. Im Vordergrund steht dabei die Steuerung und Kontrolle unserer externen Umsetzungspartner sowie eine enge Zusammenarbeit mit den Business Units der einzelnen Servicebereiche. Sie übernehmen das Escalation Management, entwickeln Strukturen und Prozesse in Ihrem Bereich proaktiv weiter und leisten mit Dienstleistungsorientierung und Businessverständnis einen wichtigen Beitrag zu einem professionellen Kundenservice und einer proaktiven Kommunikation technischer Incidents.

Wir bieten mit dieser Ausschreibung die Chance, sich langfristig in einem innovativen und wirtschaftlich sicheren Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Für diese Position ist ein Bruttojahresgehalt ab EUR 60.000,-- mit der Bereitschaft zur Überbezahlung zzgl. weiterer Mitarbeiterbenefits vorgesehen. Für einen vertraulichen Erstkontakt sowie Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalberatung.

Jetzt online bewerben
MUELLBACHER Personalberatung
Hrn. Julian Maly

Bitte beachten Sie bei E-Mail-Bewerbungen
unsere Hinweise unter www.muellbacher.at/datenschutz