Navigation

(Senior) IT Service Manager (m/w/d)

Laborinformationssysteme - Innovation Projects - Vienna Region HQs

Unser Auftraggeber genießt als marktführende Unternehmensgruppe im Bereich Health Care und Leitbetrieb der Region einen hervorragenden Ruf, wobei die erfolgreiche Steuerung der einzelnen Tochtergesellschaften auf kontinuierlichem Streben nach höchster Produkt- und Servicequalität sowie steter Innovation basiert. Für das Department Corporate ICT wird derzeit eine lösungs- und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit gesucht, die das bestehende Team langfristig optimal ergänzt.

Im Rahmen dieser Verantwortung übernehmen Sie nach einer ersten Einarbeitung bereits kurzfristig die Leitung komplexer Rollout- & Migrationsprojekte im Bereich Labordiagnostik, wobei sowohl die Konzeption technischer Lösungen auf Basis der Requirements fachlicher Prozesse als auch deren Umsetzung in Abstimmung mit den Keyusern unserer Standorte, medizinischem Leitungspersonal und externen Partnern in Ihrer Verantwortung liegen. Weiters stellen Sie einen ITIL-konformen 24/7-Betrieb sicher, beobachten Marktentwicklungen und leiten daraus Innovationsvorschläge ab, die Sie als Service Manager entsprechend präsentieren und umsetzen. Sie haben als interne wie externe Drehscheibe die Prioritäten im Blick und übernehmen Timemanagement, Projektcontrolling und Dokumentation.

Wir wenden uns an offene Teamplayer mit professionellem Auftreten, die sich durch einen sehr guten Mix aus Um- und Durchsetzungsstärke, gute kommunikative Fähigkeiten sowie hohe Dienstleistungsorientierung und Fingerspitzengefühl für die Bedürfnisse und den Umgang mit unterschiedlichen Stakeholdern auszeichnen. Sie vereinen ausgeprägtes Interesse für anspruchsvolle Themen im ICT-Umfeld mit hoher Auffassungsgabe, ausgezeichnetem Verständnis komplexer Geschäftsprozesse und gut entwickelten Projektmanagement-Skills. Als unser Idealkandidat verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung in der Implementierung von Laborinformations- oder Krankenhausinformationssystemen. Alternativ bringen Sie einen profunden technischen Background sowie Kenntnissen des österreichischen Gesundheitssystems bzw. ausgeprägte Affinität zum Thema Public Healthcare mit. Reisebereitschaft innerhalb der Region Wien/NÖ sowie einen Führerschein der Klasse B setzen wir voraus.

Wir bieten mit dieser Aufgabe die Chance, Ihre Karriere in einem langfristig orientierten Unternehmen in einem gesellschaftlich relevanten und sicheren Geschäftsfeld voranzutreiben, sich zu einer tragenden Säule eines Competence Centers zu entwickeln und dabei hochspannende und komplexe Gesamtprojekte voranzutreiben. Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt ab EUR 60.000,-- mit der Bereitschaft zur deutlichen Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung vorgesehen. Für einen vertraulichen Erstkontakt sowie Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalberatung.

Jetzt online bewerben
MUELLBACHER Personalberatung
Hrn. Julian Maly

Bitte beachten Sie bei E-Mail-Bewerbungen
unsere Hinweise unter www.muellbacher.at/datenschutz