Navigation

Jurist/in mit IT-Affinität

GovTech Platforms - Bundesunternehmen

Unser Auftraggeber, die Wiener Zeitung Mediengruppe, entwickelt und betreibt anerkannte digitale Plattformen mit nationaler Reichweite und liefert mit der Content Agentur Austria Inhalte mit Relevanz und erstklassiger Qualität an Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Darüber hinaus verlegt das Unternehmen die seit 1703 bestehende, älteste Tageszeitung der Welt und ist ein etablierter Marktplayer an der Schnittstelle zwischen Privatwirtschaft und Public Management. Die Services oesterreich.gv.at und usp.gv.at bieten zahlreiche Informationen und E-Government-Anwendungen für Bürger/innen sowie Unternehmen und werden im Auftrag des BMDW betreut. Für unser Team suchen wir derzeit eine engagierte Persönlichkeit mit juristischem Ausbildungsbackground, gutem IT-Verständnis sowie hoher Lösungsorientierung und Interesse für die Gestaltung digitaler Services im GovTech-Bereich.

Mit dieser Ausschreibung wenden wir uns an Kandidat/innen mit abgeschlossenem rechtswissenschaftlichem Studium, die nach einer Alternative zur klassischen Juristenlaufbahn suchen und in einem modernen Umfeld mit öffentlicher Relevanz an Projekten an der Schnittstelle Verwaltung, Bürger/innen und Wirtschaft mitarbeiten möchten. Dabei vereinen Sie in Ihrer Persönlichkeit neben hohem Interesse für Finanz- und Wirtschaftsthemen, einem strukturierten, analytischen und präzisen Arbeitsstil auch Organisationsstärke, Service- und Lösungsorientierung sowie sehr gute kommunikative Skills. Besonders wichtig ist uns Ihr Engagement und Ihre proaktive Herangehensweise an neue Projekte sowie die Ambition, gemeinsam mit internen und externen Stakeholdern an der Weiterentwicklung digitaler Services zu arbeiten. Als flexibler Teamplayer mit Lernwillen und Ausdauer arbeiten Sie gerne inhaltlich, interessieren sich aber ebenfalls für organisatorische Agenden und die technische Umsetzung digitaler Innovationsprojekte. Idealerweise haben Sie bereits mit Content Management Systemen gearbeitet und sind versiert im Umgang mit den gängigen Tools moderner Zusammenarbeit.

Wir bieten Ihnen als juristische Nachwuchskraft eine abwechslungsreiche Tätigkeit in den Bereichen Recherche und Contentredaktion in einem breiten Querschnitt des österreichischen und EU Rechts, die Mitarbeit an spannenden Innovationsprojekten sowie die Chance, einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung unserer digitalen Prozesse und Systeme zu leisten. Sie haben weiters die Möglichkeit, mit interessanten Stakeholdern auf unterschiedlichen Verwaltungsebenen (Bundesministerien, Körperschaften, EU-Ebene) zusammenzuarbeiten und Einblick in Entscheidungs-prozesse sowie Themen von öffentlichem Interesse zu erhalten. Selbstverständlich dürfen Sie sich eine fundierte Einschulung sowie die Unterstützung eines dynamischen Teams erwarten. Unser Unternehmen bietet darüber hinaus engagierten Mitarbeiter/innen durch die Vielzahl an Produkten und Services fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt ab EUR 39.000,-- mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation, Erfahrung und Performance vorgesehen. Für einen vertraulichen Erstkontakt sowie Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalberatung.

Jetzt online bewerben
MUELLBACHER Personalberatung
Hrn. Julian Maly

Bitte beachten Sie bei E-Mail-Bewerbungen
unsere Hinweise unter www.muellbacher.at/datenschutz